Allgemeine Geschäftsbedingungen

Geschäftsbedingungen Internetseite

  • Vielen Dank, dass Sie die Wasserforscher-Internetseite besuchen. Lesen Sie diese Geschäftsbedingungen bitte aufmerksam durch. Durch die Nutzung dieser Seite stimmen Sie diesen Bedingungen zu; sie treten an dem Tag in Kraft, an dem Sie die Seite zum ersten Mal nutzten. Wenn Sie mit diesen Bedingungen nicht einverstanden sind, dürfen Sie diese Seite nicht nutzen.
  • Global Action Plan UK und seine Dienstleistungspartner bieten mit Unterstützung der HSBC den Zugang zu und die Nutzung dieser Seite. Bezugnahmen auf diese Bedingungen in Form von „wir“, „uns“ oder „unsere/r/s“ beziehen sich auf © Global Action Plan 2014 – Eingetragene gemeinnützige Einrichtung 1026148 Geschäftssitz – 9-13 Kean Street, London WC2B 4AY, Tel. +44 (0)20 7420 4444 Fax. +44 (0)20 7836 7345.
  • Global Action Plan UK behält sich das Recht vor, diese Bedingungen jederzeit zu ändern. Prüfen Sie diese Bedingungen bitte regelmäßig auf Änderungen. Nutzen Sie die Seite nach der Ausweisung von Änderungen weiter, stimmen Sie automatisch den Bedingungen in der durch die ausgewiesenen Änderungen abgeänderten Form zu.
  • Sie stimmen zu, diese Seite ausschließlich für rechtmäßige Zwecke sowie so zu nutzen, dass dies keinen Verstoß gegen die Rechte anderer darstellt oder dadurch deren Nutzung und Freude an dieser Seite eingeschränkt oder beeinträchtigt wird.
  • Durch die Nutzung der Internetseite bestätigen Sie, dass Sie zur Nutzung der Internetseite berechtigt sind (z. B. als Schulleiter einer Schule, die zur Teilnahme an Wasserforscher (das „Programm“) in einem der Teilnehmerländer berechtigt ist, oder ein Lehrer/eine andere Person, der/die von einem Schulleiter/ Verantwortlichen ermächtigt wird). Zudem stimmen Sie zu, an diese Nutzungsbedingungen der Internetseite (die „Bedingungen“) gebunden zu werden, es sei denn, es gelten in Bezug auf bestimmte Bereiche dieser Internetseite abweichende Geschäftsbedingungen, die auf der entsprechenden Seite dieser Internetseite aufgeführt sind. Stimmen Sie unseren Bestimmungen nicht zu, nutzen Sie die Internetseite bitte nicht.
  • Wenn wir Sie um die Angabe von Daten bitten, sind Sie bereit, uns vollständige und korrekte Angaben zu liefern. Sie sind verpflichtet dafür zu sorgen, dass die von Ihnen bei der Registrierung oder zu einem anderen Zeitpunkt gemachten Angaben richtig und vollständig sind. Sie werden uns sofort über alle Änderungen in Bezug auf die von Ihnen bei der Registrierung gemachten Angaben informieren, indem Sie die Angaben zu Ihrer Schule aktualisieren.
  • Wenn Sie Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort verwenden, ermächtigen Sie  uns, alle Anweisungen zu befolgen, die Sie uns auf dieser Internetseite erteilt haben.
  • Zur Wahrung der Sicherheit werden wir Ihnen nur gestatten, sich anzumelden und auf die Profilinfos Ihrer Schule zuzugreifen, wenn Sie hierfür Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort verwenden.
  • Sie müssen sicherstellen, dass Sie Ihr Passwort keinen Personen mitteilen, die keinen Zugriff auf das Profil Ihrer Schule haben.
  • Das Urheberrecht und andere Rechte des geistigen Eigentums an den auf dieser Internetseite aufgeführten Inhalten gehören ihrem lizenzierten Eigentümer oder uns. Stammen Daten von einem Dritten, wird die zugehörige Quelle angegeben. Sie dürfen Teile dieser Inhalte unter folgenden Voraussetzungen kopieren:
    • Sie können Kopien nur für die nicht-kommerzielle Verwendung durch Ihre Schule anfertigen.

    • Auf den Kopien müssen alle Urheberrechte und anderen Eigentumshinweise unverändert bleiben.

    • Bilder, Texte und Lehrinhalte auf dieser Internetseite sind durch Urheberrechte und andere Rechte des geistigen Eigentums geschützt. Sie dürfen diese ohne die schriftliche Zustimmung des Eigentümers nicht vervielfältigen oder in irgendeiner Weise verwenden.

  • Wir sind berechtigt, die Konten Ihrer Einrichtung zu deaktivieren oder zu löschen, wenn wir Grund zur Annahme haben, dass Ihre Schule bei der Registrierung für das Programm keine korrekten Kontaktinfos angegeben hat. Wir werden versuchen, per E-Mail Kontakt mit Ihnen aufzunehmen, wenn wir ein Schulkonto deaktivieren oder löschen.
  • Deaktivieren oder löschen wir das Konto Ihrer Einrichtung, können Sie bei uns jederzeit ein neues Onlinekonto beantragen, vorausgesetzt, Sie sind zur Teilnahme am Programm berechtigt.
  • Wir behalten uns das Recht vor, den Zugang eines Nutzers zu dieser Seite oder eines Teils derselben ohne Vorankündigung in unserem alleinigen Ermessen zu verweigern.
  • Über bestimmte Hypertext-Links auf dieser Internetseite gelangen Sie zu Internetseiten, die nicht unserer Kontrolle unterliegen. Wenn Sie einen dieser Links anklicken, verlassen Sie unsere Internetseite. Wir haben keine Kontrolle über die Inhalte auf einer anderen Internetseite und übernehmen keine Verantwortung oder Haftung hierfür. Wir übernehmen auch keine Verantwortung oder Haftung für von uns eingebettete Internetseiten.

Änderungen dieser Bedingungen

  • Wir sind berechtigt, diese Bedingungen jederzeit zu ändern, indem wir die Änderungen auf dieser Internetseite einstellen. Sie sind verpflichtet, diese Bedingungen regelmäßig durchzulesen, um sicherzustellen, dass Ihnen evtl. Änderungen bekannt sind. Wenn Sie diese Internetseite nutzen, nachdem wir an den Bedingungen eine Änderung vorgenommen haben, gehen wir davon aus, dass Sie die überarbeiteten Bedingungen angenommen haben.
  • Die Namen, Schulinfos und Fotos der Mitglieder der Siegerteams aller Teilnehmerländer können nach der Veranstaltung für Werbezwecke verwendet werden. Die Mitglieder der Siegerteams stimmen zu, dass ihre Namen und Bilder für Werbe- und PR-Zwecke ohne zusätzliche Vergütung verwendet werden dürfen.
  • Nicht-Sieger werden nicht direkt informiert, sondern die Angaben werden auf der Water-Explorer-Internetseite unter www.waterexplorer.org veröffentlicht.

Werbung

  • Die Namen, Schulinfos und Fotos der Mitglieder der Siegerteams aller Teilnehmerländer können nach der Veranstaltung für Werbezwecke verwendet werden. Die Mitglieder der Siegerteams stimmen zu, dass ihre Namen und Bilder für Werbe- und PR-Zwecke ohne zusätzliche Vergütung verwendet werden dürfen.
  • Nicht-Sieger werden nicht direkt informiert, sondern die Angaben werden auf der Water-Explorer-Internetseite unter www.waterexplorer.org veröffentlicht.

Sonstige Geschäftsbedingungen

  • Wir übernehmen keine Verantwortung für Netzwerk-, Computer- oder Software-Ausfälle in jeglicher Form, durch die das Absenden oder der Erhalt bestimmter Aspekte einer Team-Einsendung eingeschränkt oder verzögert werden könnte. Ein Absendenachweis gilt nicht als Empfangsbestätigung.
  • Alle Preise werden im Ermessen der Dienstleistungspartner des Programms verliehen. Eine Barauszahlung verliehener Preise ist nicht möglich. Sofern nicht anderweitig schriftlich vereinbart, sind Preise weder erstattungsfähig noch übertragbar. Wir behalten uns das Recht vor, an ein Team verliehene Preise oder einen anderen bargeldlosen Preis durch einen Preis mit äquivalentem oder einem höheren Geldwert zu ersetzen, wenn dies aus Gründen notwendig ist, die sich unserer Kontrolle entziehen.
  • Außer bei Todesfällen oder Verletzungen, die sich aus Fahrlässigkeit oder im Hinblick auf einen Betrugsfall ergeben, und soweit gesetzlich zulässig, schließen wir jegliche Verantwortung und Haftung aus, die sich aus einer Verschiebung, Stornierung, Verzögerung oder Änderungen hinsichtlich der Preisvergabe oder feierlichen Veranstaltungen ergeben und sich unserer Kontrolle entziehen. Selbiges gilt für jegliche Handlungen bzw. Unterlassungen externer Anbieter.
  • Die Geschäftsbedingungen anderer externer Anbieter finden ggf. auch für die verliehenen Preise Anwendung. Liegt ein Widerspruch zwischen Geschäftsbedingungen eines Dritten und diesen Geschäftsbedingungen vor, haben die letztgenannten Vorrang.
  • Wir können für keine Preise in Anspruch genommen werden, die die Sieger aus Gründen, die sich unserer zumutbaren Kontrolle entziehen, nicht erreichen.
  • Kann ein Siegerteam nicht innerhalb eines angemessenen Zeitraums erreicht werden oder ist es nicht in der Lage oder verfügbar, den Preis entgegenzunehmen, da ein Grund vorliegt, der sich unserer zumutbaren Kontrolle entzieht, behalten wir uns das Recht vor, den Preis einem anderen Team zu verleihen.
  • Wir können eine Einsendung ablehnen oder disqualifizieren, wenn das betreffende Team oder jemand, der vom Team zur Vornahme seiner Einsendung bevollmächtigt wurde, gegenüber einem unserer Mitarbeiter oder jemandem, der von uns mit der Bearbeitung seiner Einsendung bevollmächtigt wurde, ein Verhalten an den Tag legt, das wir vernünftigerweise als unangemessen, gesetzeswidrig oder anstößig erachten. Wird ein Siegerteam disqualifiziert, behalten wir uns das Recht vor, evtl. Preise einem anderen Team zu verleihen.
  • Dieses Programm sowie jegliche Rechtsstreitigkeit oder Forderung, welche sich aus oder im Zusammenhang damit ergibt, wird gemäß englischem Recht geregelt und ausgelegt. Die Teilnehmer stimmen unwiderruflich zu, dass den Gerichten von England und Wales die ausschließliche Zuständigkeit für die Beilegung von Streitigkeiten oder Forderungen zukommt, die sich aus oder im Zusammenhang mit diesem Programm ergeben.

    Water Explorer wurde von Global Action Plan UK in Zusammenarbeit mit Global Action Plan Ireland, FEE France, Agado (Deutschland), Global Action Plan Spain, InEuropa (Italien), WeACT (Schweiz), Global Action Plan Poland, Green Rock Bermuda, WESSA (Südafrika) und Mikado Consulting (Türkei) entwickelt. Water Explorer wird vom HSBC Water Programme gefördert.




Wettbewerbe und Preise

Berechtigung

  1. Alle Schulen mit Schülern zwischen 8 und 14 Jahren aus einem der Teilnehmerländer sind zum Erhalt der Programmpreise und Fördergelder berechtigt.
  2. Ein Team muss i. d. R. aus Schülern zwischen 8 und 14 Jahren bestehen, die die Schule besuchen, die das Team angemeldet hat.
  3. Pro Schule können mehrere Teams teilnehmen, jedoch kann jede Schule sich nur mit einem (gemeinsamen) Team auf der Webseite anmelden. 
  4. Pro registriertem Team ist nur eine Einsendung möglich.
  5. Der Wettbewerb läuft von September 2016 bis July 2017. Teams, die im letzten Jahr weniger als 4 Aktionen durchgeführt und geloggt haben, können ihre Punkte behalten und auch in diesem Jahr am Wettbewerb teilnehmen. Jedes Team, das mehr als 4 Aktionen im Vorjahr durchgeführt hat und dennoch seine Punkte behalten möchte, nimmt nicht am Wettbewerb teil.

 

Team des Monats

  1. Erster Monat: Februar 2015
  2. Letzter Monat: Juli 2015
  3. Die Sieger werden auf der regionalen Startseite des jeweiligen Teilnehmerlandes bekannt gegeben. Das Team des Monats ist zudem zur Teilnahme an Werbemaßnahmen berechtigt, um das international ausgezeichnete Team des Monats vorzustellen.
  4. Das Team des Monats wird anhand folgender Kategorien bestimmt:
  • Fortschritt bei den Wasserforscher-Aufgaben
  • erworbene Punkte
  • Anzahl und Qualität der Blogbeiträge
  • gute Teamarbeit und Demonstration von Wasserforscher-Werten

 Wasser-Workshops und -Festivals

  1. Eine ausgewählte Anzahl der Einrichtungen mit den besten Leistungen in jedem Land werden ausgewählt, um mit Unterstützung durch ihren lokalen Dienstleistungspartner an Wasser-Workshops und -Festivals teilzunehmen.
  2. Die Wasser-Workshops finden vermutlich von April bis Mai 2015 statt. Die detaillierten Zeitrahmen erhalten Sie von  Ihrem lokalen Dienstleistungspartner.
  3. Die Wasser-Festivals finden vermutlich von Juni bis Juli 2015 statt. Die detaillierten Zeitrahmen erhalten Sie von  Ihrem lokalen Dienstleistungspartner.
  4. Um sich für die Teilnahme an Wasser-Workshops und -festivals zu qualifizieren, werden die Teams anhand folgender Kriterien beurteilt:
  • Anzahl der abgeschlossenen Missionen und Aufgaben
  • Nachweis der Auswirkungen der ergriffenen Maßnahmen
  • Gesamtanzahl der erworbenen Punkte
  • Anzahl und Qualität der Blogbeiträge
  • Nachweis über die Zusammenarbeit mit der lokalen Gemeinde und anderen Einrichtungen
  • Gute Teamarbeit und Darlegung von Wasserforscher-Werten

 Regionale Sieger

  1. Eine bestimmte Anzahl der in die engere Auswahl gekommenen Einrichtungen mit den besten Leistungen bei Wasserfestivals werden als regionale Finalisten ausgewählt und haben die Chance, zum regionalen Sieger gekürt zu werden.
  2. Die Finalisten- Teams werden anhand folgender Kriterien beurteilt:
    • Anzahl der abgeschlossenen Missionen und Aufgaben
    • Nachweis der Auswirkungen der ergriffenen Maßnahmen
    • Gesamtanzahl der erworbenen Punkte
    • Anzahl und Qualität der Blogbeiträge
    • Nachweis über die Zusammenarbeit mit der lokalen Gemeinde und anderen Schulen
    • Reichweite und Auswirkungen ihres Wasserfestivals
    • Gute Teamarbeit und Darlegung der Wasserforscher-Werte
  3. Die Finalisten-Teams werden dazu eingeladen, ihren Weg als Wasserforscher vor einer Jury wichtiger Entscheidungsträger (wie Vertretern der HSBC, lokalen Dienstleistungspartnern und Fachexperten) auf einer regionalen festlichen Veranstaltung der Finalisten zu präsentieren.
  4. Regionale Sieger: Die Jury aus wichtigen Entscheidungsträgern wird ein Finalisten-Team wählen, das auf Grundlage seiner Präsentation auf der festlichen Veranstaltung zum regionalen Gesamtsieger gekürt wird.
  5. Das Datum der feierlichen Veranstaltung ist beim lokalen Dienstleistungspartner zu erfahren.

 Internationale Sieger

  1. Das Sieger- Team aus jeder Region wird gebeten, seine Ergebnisse vor einer internationalen Urteilsjury zu präsentieren, um die Chance zu erhalten, zum internationalen Gesamtsieger unter den Water-Explorer-Teams gekürt zu werden.
  2. Die Urteilsjury wird ein Finalisten- Team wählen, das auf Grundlage seiner Präsentation auf der festlichen Veranstaltung zum internationalen Gesamtsieger gekürt wird.

 Entscheidungen

  1. Die Entscheidungen der Jurymitglieder gelten in sämtlichen Aspekten für alle Teams als abschließend und verbindlich. Schriftwechsel sind ausgeschlossen. Teams, die sich nicht zu 100 % an diese Geschäftsbedingungen halten, kommen für keine Preise in Betracht.
  2. Alle über die einzelnen Einrichtungen gesammelten Daten werden ausschließlich zum Zweck der Verwaltung der Preise verwendet und keinen anderen Personen mitgeteilt.
  3. Weitere Preise können im Laufe des Wettbewerbs auf Ad-hoc-Basis verliehen werden. Die Verleihung solcher Preise liegt im alleinigen Ermessen der Jurymitglieder.
Wasserforscher wird unterstützt durch:
HSBC Water Programme
in Zusammenarbeit mit